Expressionismus - Mehr als 120 Werke in Zwickau zu sehen

Zwickau.

Zwickau wird wieder zu einem besonderen Magneten für Kunstfreunde: Vom 15. September bis 6. Januar ist in den Kunstsammlungen die Ausstellung "Back to Paradise" zu sehen. Gezeigt werden laut Stadt mehr als 120Meisterwerke des Expressionismus aus dem Aargauer Kunsthaus und dem Osthaus Museum Hagen, unter anderem von Erich Heckel, Wassily Kandinsky, Gabriele Münter, Ernst Ludwig Kirchner, Max Pechstein und Karl Schmidt-Rottluff. Der Eintritt kostet dann 7 (ermäßigt 5) statt 5Euro (ermäßigt 3). (sf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...