Zahnarztpraxis zieht in alten Bauernhof

Lobsdorf.

Eine Dresdner Familie möchte den alten denkmalgeschützten Bauernhof an der Oberen Dorfstraße 11 in Lobsdorf sanieren und umbauen. Ziel ist, dort eine Zahnarztpraxis einzurichten. "Es freut uns sehr, dass jemand mal den Bauernhof auf Vordermann bringt", sagt Michael Oehler, Vorsitzender des Heimatvereins. Sollte das Vorhaben gelingen, hätte Lobsdorf seine allererste Arztpraxis. Dem Vorhaben, den Bauernhof zu sanieren, haben die Gemeinderäte von St. Egidien bereits grünes Licht gegeben. (akli)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.