Zeugensuche - Autofahrer fährt zwei Fußgänger an

St. Egidien.

Schmerzhaftes Ausparkmanöver: Ein 74-jähriger VW-Fahrer hat beim Rückwartsausparken am Mittwochmorgen in St. Egidien zwei Fußgänger angefahren und einen Senior dabei schwer verletzt. Laut Polizei wollte der Mann auf einem Parkplatz an der Platanenstraße aus einer Parklücke ausparken. Ein 83-jähriger Mann stürzte nach dem Zusammenstoß und kam schwer verletzt in eine Klinik. Ein 48-Jähriger stürzte ebenfalls, blieb aber unverletzt. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. (kru)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...