Zum Abheben: Spätsommer verwöhnt uns

Herrliches Badewetter an einem 10. und 11. September - so etwas kommt in unseren Breiten nicht so oft vor. Das führte am Wochenende auch am Stausee Oberwald zu Freudensprüngen der Wasserratten, wie das Foto beweist. Bei 20Grad Celsius Wassertemperatur und rund zehn Grad mehr an der Luft kamen Hunderte, um noch einmal Sonne zu tanken und sich im kühlen Nass zu erfrischen. Die Tourismus und Sport GmbH Erholungsgebiet "Stausee Oberwald" reagiert auf den alles gebenden Spätsommer und hält das Bad auch in dieser Woche geöffnet. "Solange das Wetter das anbietet, geht es weiter", sagte Geschäftsführer Jürgen Ehrig gestern der "Freien Presse". Mindestens bis zum Freitag seien tagsüber Temperaturen an die 30-Grad-Marke heran vorhergesagt - also könne auch noch gebadet werden. "Wir waren da schon immer flexibel und haben kein vorher genau festgelegtes Saisonende", sagte Ehrig. Von 9 bis 18Uhr öffnen sich vorerst weiterhin die Pforten zum beliebten Badesee zwischen Hohenstein-Ernstthal und Callenberg. (sf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...