Zwei Verletzte bei Unfall auf B 180

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ein heftiger Zusammenstoß hat am Mittwochabend auf der Bundesstraße 180 in Oberlungwitz für einen Einsatz zahlreicher Rettungskräfte gesorgt. Ersten Angaben zufolge sind bei dem Zusammenstoß zweier Autos auf der Stollberger Straße zwei Menschen verletzt worden. Gegen 17.50 Uhr wurden die Retter alarmiert, nachdem eine VW-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug mit einem Peugeot eines Mannes zusammengestoßen war. Bei einem Alkomattest der Unfallverursacherin wurden laut einem Polizeisprecher 2,1Promille gemessen. Zudem wurde bei dem Unfall ein dritter Wagen in Mitleidenschaft gezogen, der von einem der beiden Unfallwagen touchiert worden war. Dessen Fahrer blieb unverletzt. Trümmerteile der verunfallten Autos lagen über etwa 100 Meter weit verstreut. Die Bundesstraße war auch zwei Stunden nach dem Unfall noch voll gesperrt.akr/kru

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.