Zwickauer Straße ist halbseitig gesperrt

Wilkau-Haßlau.

Die Zwickauer Straße in Wilkau-Haßlau ist ab Montag zwischen dem Rewe-Markt und der Muldebrücke halbseitig gesperrt. Das kündigte Bürgermeister Stefan Feustel (CDU) im Stadtrat an. Der Erdgasversorger beginnt an diesem Tag mit dem ersten Abschnitt des lange angekündigten Baus einer Gasleitung zwischen Wilkau-Haßlau und Silberstraße. Die Fahrtrichtung Wilkau-Haßlau und Silberstraße kann während der Bauzeit befahren werden. In Richtung Zwickau ist ab der Brücke eine Umleitung über Vielau ausgeschildert. Linienbusse in Richtung Zwickau verkehren in dieser Zeit über Cainsdorf, Brauereistraße und Hammerwald. Die Bauarbeiten sollen bis Anfang September dauern. Danach wird am zweiten Bauabschnitt ab der Muldenbrücke in Richtung Silberstraße gebaut. Auch hier ist eine halbseitige Sperrung geplant. (nkd)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.