10.000 Euro Schaden durch Graffiti

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

In einem Hochhaus an der Nicolaistraße in Zwickau ist durch großflächige Graffitischmiererei hoher Sachschaden entstanden. Laut Polizei besprühten noch unbekannte Täter zwischen Sonntag- und Montagabend Flächen im Treppenhaus. Die Schmierereien erstreckten sich über insgesamt zehn Stockwerke, wobei die Scheiben der Zwischentüren mit Edding verunstaltet wurden. Der Sachschaden summiert sich auf rund 10.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugenhinweise. (kru)Zeugentelefon 0375 44580

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.