14 Haushalte von Defekt betroffen

Trünzig.

Wegen eines Stromausfalls ist am Dienstag gegen 15 Uhr in 14 Haushalten in Trünzig das Licht ausgegangen. Ursache war laut Evelyn Zaruba, Sprecherin der Mitteldeutschen Netzgesellschaft Strom, die Beschädigung eines Niederspannungskabels. "Wegen Bautätigkeit in dem Gebiet und der Art der Störung schlossen Mitarbeiter auf eineBeschädigung, die länger zurückliegt." Die Fehlersuche war schwierig. Das Kabel wurde herausge-trenntund repariert. Nachts gegen 1.30 Uhr war wieder Strom da. (rdl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...