1400 Teilnehmer bei Hochschul-Infotag

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Die Westsächsische Hochschule Zwickau (WHZ) hat nach ihrem digitalen Informationstag eine positive Bilanz gezogen. Die am Donnerstag von den einzelnen Fakultäten ins Netz gestreamten Vorstellungen und Informationen (insgesamt 60 Einzelveranstaltungen) zum Studium hatten den Angaben zufolge 1400 Besucher auf den Webseiten der WHZ verfolgt. Spitzenreiter waren die Veranstaltungen der Angewandten Naturwissenschaften, der Gestaltung und der Kraftfahrzeugtechnik mit etwa 50 Interessierten im Videochat. Die Präsentationen sollen auf den Internetseiten der WHZ eingestellt werden. Der nächste Informationstag für Studienanfänger ist für 30. April geplant. Wenn es die Coronasituation zulasse, solle dieser wieder in Präsenz stattfinden, teilte die Hochschule mit. Alle sächsischen Hochschulen und die Studienakademie hatten sich an der Aktion beteiligt. (ael)