24. Werdauer Stadtfest beginnt mit Freibier vom Fass

Mit nur zwei gezielten Schlägen hat am Freitagabend Oberbürgermeister Stefan Czarnecki (CDU/rechts) das 24. Stadtfest und damit die größte Fete in Werdau eröffnet. Zahlreiche Programme auf den Bühnen bieten bis Sonntagabend Abwechslung und gute Unterhaltung. So kommt zum Beispiel am Samstag um 17 Uhr Michael Birkenfeld, ausgezeichnet als Europas bester Entertainer, auf die Marktbühne. Neben den Auftritten der Cheerleader des SV Sachen 90 unterhält auch der Steinpleiser Herwig Felix die Besucher mit seinem Mundharmonikaspiel, und die Zetanayas Girls bieten orientalischen Tanz. Am Abend nach dem Feuerwerk gibt es schwedische Popmusik. Der Sonntag startet 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Markt. Später treten die Mädchen und Jungen des Kinderchores Fraureuth auf, und die Händler bieten eine Modenschau. Die Band Albatros beschließt den Sonntagabend mit einem Konzert. (rdl)

Bewertung des Artikels: Ø 4 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...