363 Autofahrer waren zu schnell

Crimmitschau.

Im Oktober haben die Mitarbeiter des Fachbereichs für Öffentliche Ordnung und Sicherheit der Stadtverwaltung in Crimmitschau weniger Geschwindigkeitsverstöße als in den vorhergehenden Monaten festgestellt. 363Autofahrer waren zu schnell unterwegs. Die Ordnungshüter kontrollierten das Tempo von 5759 Fahrzeugen. Zum Vergleich: Zwischen Mai und September wurden jeweils mindestens 400 Verstöße pro Monat festgestellt. Die Auswertung wird einmal im Monat auf der Stadt-Homepage veröffentlicht. (hof)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.