60.000 Euro Schaden nach Kollision

Werdau.

Bei einem Unfall auf der Ruppertsgrüner Straße in Werdau sind am Samstagnachmittag vier Fahrzeuge beschädigt worden. Laut Polizei entstand nach ersten Schätzungen ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 60.000 Euro. Zu der Kollision kam es, als ein 18-Jähriger mit seinem Peugeot vom rechten Fahrbahnrand nach links in eine Parklücke fahren wollte. Dabei stieß er mit dem Audi eines 49-Jährigen zusammen. In der weiteren Folge wurden noch ein geparkter Mazda sowie Skoda beschädigt. Drei Autos waren anschließend nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...