Altenburger Firma baut Fenster ein

Werdau.

Bei der Errichtung eines Zwischentraktes am Gymnasium in Werdau wird ein Unternehmen aus Altenburg die Türen und Fenster einbauen. So hat es der Stadtrat auf seiner jüngsten Sitzung entschieden. Fünf Unternehmen hatten sich im Vorfeld an der Ausschreibung beteiligt. Bis zum Eröffnungstermin lagen drei Angebote vor. (umü)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.