Appell für Verbot von Atomwaffen

Zwickau.

In einem gemeinsamen Antrag sprechen sich alle Zwickauer Stadtratsfraktionen dafür aus, den Städte-Appell für ein Verbot von Atomwaffen zu unterschreiben. Das Anliegen geht auf eine Initiative des Anti-Atomwaffenbündnisses Ican zurück. Mit der Unterzeichnung von Städten und Gemeinden möchte das Bündnis Druck auf die Bundesregierung ausüben, dem von den Vereinten Nationen 2017 verabschiedeten Vertrag zum Verbot von Atomwaffen beizutreten. Laut Ican haben sich in Deutschland bisher 65 Städte dem Appell angeschlossen, darunter Leipzig, Halle und Schmölln. Der Antrag wird voraussichtlich in der Sitzung am 19. Dezember behandelt. (ael)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...