Ausbildung - Sommerprüfungen für Berufsabschluss

Zwickau.

Die Sommerprüfungen an der IHK Regionalkammer Zwickau haben begonnen: 573 Azubis absolvieren seit dieser Woche Prüfungen für ihren Berufsabschluss. Bis August stellen sie in einem schriftlichen Teil sowie mündlichen und praktischen Tests erlernte Fähigkeiten und Kenntnisse unter Beweis. Den bundesweit anerkannten IHK-Abschluss möchten Teilnehmer in 41 kaufmännischen bzw. gewerblich-technischen Ausbildungsberufen erreichen. Geprüft werden unter anderem Kaufleute im Groß- und Einzelhandel, Beton- und Stahlbetonbauer, Köche, Restaurantfachleute, Produktionsmechaniker Textil und Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik, Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen. Zahlenmäßig am stärksten vertreten sind die Kaufleute im Einzelhandel (kaufmännisch) bzw. Straßenbauer und Baugeräteführer (gewerblich-technisch). Für einen reibungslosen Ablauf sorgen mehr als 500 ehrenamtliche Prüfer. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...