Ausgebranntes Auto stoppt Verkehr auf A72

Die Fahrerin hat schnell reagiert, aber nichts half mehr: Am Sonntagnachmittag ist ein Auto auf der A 72 in Brand geraten. Die 53-Jährige am Steuer des BMW bemerkte dies laut Polizei während der Fahrt gegen 16.50 Uhr und wollte die Autobahn deshalb schnell verlassen. An der Ausfahrt Zwickau Ost geriet das Fahrzeug jedoch in Brand. Die Feuerwehren aus Reinsdorf und Vielau versuchten das Fahrzeug zu löschen, dieses brannte aber vollständig aus. Kurzzeitig musste die Autobahn 72 in Richtung Hof gesperrt werden. Später konnte sie wieder freigegeben werden, Auf- und Abfahrt blieben aber für vier Stunden gesperrt. Verletzt wurde dabei niemand. (luka)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.