Ausweichmanöver endet in Leitplanke

Ruppertsgrün.

Ein Sachschaden von 10.000 Euro ist das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Samstagnachmittag auf der Westtrasse im Fraureuther Ortsteil Ruppertsgrün ereignet hat. Eine 19-Jährige war gegen 14 Uhr mit ihrem Opel in Richtung Neumark unterwegs. Sie musste in einer Kurve einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen und kollidierte mit der Leitplanke. Die Frau setzte - genauso wie das andere Auto - die Fahrt fort. Sie informierte erst in den Abendstunden die Polizei, die nun Zeugen sucht. (hof)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...