Auto überschlägt sich mehrfach

Crimmitschau.

Nach einem schweren Unfall im Crimmitschauer Ortsteil Gablenz ist Autofahrer ins Krankenhaus eingeliefert worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 48-Jährige am Mittwochabend kurz nach 21 Uhr auf der S 289 unterwegs, als er in einer leichten Kurve die Kontrolle über sein Auto verlor. Der Nissan kam in der Folge nach links von der Straße ab, geriet in den Seitengraben und überschlug sich gleich mehrere Male. Den Angaben der Beamten zufolge kam das Auto erst zum Stehen, als es seitlich an einen Telefonmast prallte. Den Schaden schätzen die Beamten auf rund 1200 Euro. Über den Gesundheitszustand des Mannes ist weiter nichts bekannt. Auch die Ursache, warum er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, ist nicht näher bekannt. (ael)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.