Baum leuchtet in 20 Metern Höhe

Auf dem Areal der Feuerwehr an der Langenbernsdorfer Bahnhofstraße steht der wahrscheinlich höchste Weihnachtsbaum in der Gemeinde. Mehrere Kameraden der Wehr haben das gut 20 Meter große Gerät hinter dem Gerätehaus am Sonntagnachmittag aufgestellt, wobei der beleuchtete Baum am oberen Ende des Mastes eher klein ausfällt. "Wir haben die Langenbernsdorfer inzwischen zum vierten Mal zu unserem Anlichteln eingeladen und den Baum aufgestellt", sagte Ortswehrleiter Marcel Krauß, der sich über die vielen Besucher freute. Der Kindergarten und der Gesangsverein sorgten für den kulturellen Teil. Erstmals waren auf dem Areal zwei Weihnachtsmarktbuden aufgebaut. (tmp)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...