Behindertenverband sagt Feier ab

Crimmitschau.

Die traditionelle Weihnachtsfeier für die circa 60Mitglieder und den Vorstand des Crimmitschauer Behindertenverbandes am Vorabend des ersten Advent in den Räumlichkeiten der "Lebensbrücke" des Diakoniewerkes Westsachsen in Langenhessen musste Renate Engel die seit 2006 als Vorsitzende fungiert, aufgrund der aktuellen Situation absagen. Um der vorweihnachtlichen Zeit dennoch einen gewissen Rahmen zu geben, hat sich der Vorstand zu einer kleinen Geschenkeverteil-Tour entschieden. Um allen Vereinsmitgliedern eine Kleinigkeit zukommen zu lassen, werden in den nächsten Tagen die Vorstandsmitglieder kleine Gaben an die Mitglieder verteilen. Renate Engel ist froh, dass es in diesem Jahr zumindest im August möglich war, das Sommerfest, das ganz im Zeichen des 30-jährigen Vereinsjubiläums stand, unter Einhaltung von coronabedingen Hygienevorschriften durchzuführen. Und im September konnte dann auch noch ein Bowlingabend stattfinden. (ja)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.