Betäubungsmittel - Radler hat kristalline Substanz im Gepäck

Crimmitschau.

Ein 38-jähriger Radfahrer ist am Sonntagnachmittag auf der Zwickauer Straße in Crimmitschau aus dem Verkehr gezogen worden. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann ein kleines Papierbriefchen mit einer unbekannten, kristallinen Substanz dabei hatte. Es könnte sich laut Polizei um ein verbotenes Betäubungsmittel handeln. Die Substanz wurde zur weiteren Prüfung sichergestellt.rdl

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...