Bewegung in der Gruppe

Am Mittwoch Schnupperkurs im Line Dance in Werdau

Werdau.

Ein Schnupperkurs im Line Dance findet am Mittwoch im Stadion im Landwehrgrund in Werdau statt. Der Line Dance gilt als Ergänzung des Paartanzes. Es wird kein Tanzpartner benötigt, erklärt der Leiter der Gruppe beim SV Sachsen 90 Werdau, Karsten Krauße. In den 1960er-Jahren schaffte es diese Tanzform nach Europa. Inzwischen hat sich der Line Dance zu einer eigenständigen Tanzart entwickelt und wurde 2002 offiziell als Freizeitsport anerkannt. Es gibt laut Karsten Krauße eigene Prüfungen innerhalb des Deutschen Tanzsportabzeichens und Meisterschaften im nationalen und internationalen Bereich.

Im Stadion im Landwehrgrund können Neugierige diese Tanz- form nun ausproben. Beginn ist 18.30 Uhr, Dauer eine Stunde. Bitte Sportschuhe mitbringen. (rdl)

Anmeldungen und weitere Informationen bei Karsten Krauße.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...