Brand auf Baustelle in Fraureuth - zwei Verletzte

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Aus bisher noch ungeklärter Ursache hat sich auf der Baustelle der künftigen Seniorenresidenz in Fraureuth in der Nacht zum Donnerstag ein Brand ereignet. Das Feuer war in einem der Container auf der Baustelle an der Werdauer Straße ausgebrochen. In den Container wohnen mehrere der auf der Baustelle tätigen Arbeiter aus verschiedenen Nationen. Bei dem Brand wurde laut Polizei ein 52-jähriger Portugiese verletzt. Er musste mit Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Zu den Verletzten gehörte auch ein Feuerwehrmann. "Er war unter Atemschutz im Einsatz, wurde bei der Brandbekämpfung leicht verletzt und musste stationär behandelt werden", sagt Gemeindewehrleiter Jan Blechschmidt. Zur Brandbekämpfung waren alle vier Ortsfeuerwehren ausgerückt. Sie erhielten Unterstützung von der Werdauer Feuerwehr. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der entstandene Sachschaden auf rund 40.000 Euro. Kriminaltechniker haben ihre Arbeit zur Brandursachenermittlung vor Ort aufgenommen. (umü/em)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.