Brand - Ursache des Feuers ist weiter unklar

Werdau.

Über die Ursache des Feuers, das in der Nacht vom 26. zum 27. September in einem Autohaus an der Werdauer Sorge ausgebrochen war, kann die Polizei noch keine Angaben machen. Das sagte am Donnerstag Sprecher Christian Schünemann. Auch zur Höhe des entstandenen Schadens gäbe es noch keine Aussagen. Rund 50 Feuerwehrleute bekämpften den Brand, der im Werkstattbereich des Autohauses ausgebrochen war. Personen kamen nicht zu Schaden. (rdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...