Bronzefiguren kehren auf Brunnen in Crimmitschau zurück

Die beiden Bronzefiguren befinden sich nach der Restaurierung wieder auf dem Brunnen "Lebensfreude" am Robert-Koch-Platz in Crimmitschau. Restaurator Ulrich Weidauer aus Meerane (rechts) kümmerte sich am Donnerstag mit Unterstützung von Roland Arlt (Mitte) und Philipp Scheibner (links) um die Befestigung der Bronzefiguren. In den letzten Monaten mussten in der Werkstatt von Ulrich Weidauer unter anderem die Kalk- und Kupfersalzschichten entfernt werden. Nun präsentieren sich die Figuren wieder mit scharfen Konturen. Sie wurden zudem mit einer Warmwachsschicht versiegelt. Am Brunnen "Lebensfreude", der 1937 eingeweiht wurde, machen sich noch einige Restarbeiten erforderlich. Deshalb wird das Wasser wahrscheinlich erst im Frühjahr des nächsten Jahres wieder sprudeln. (hof)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...