Colin beendet Singledasein von Koi Alex

Colin beendet Singledasein von Koi Alex

Der kleine Teich im Außengelände der Grundschule in Fraureuth ist ein beliebter Aufenthaltsort für die Hortkinder. In ihrer Freizeit kümmern sich die Mädchen und Jungen zusammen mit der Leiterin des Horts, Daniela Safferthal (Mitte), um die Pflege der Anlage. Jetzt wurde das komplette Areal unter der Federführung von Matthias Pätz-Kunze, Erzieher im Hort, und der Mitwirkung der Kinder neu gestaltet. Dabei wurde der Teich gereinigt, mit einer Springbrunnenpumpe ausgestattet sowie neu bepflanzt. Der Mini-Koi Alex, bisher einziger Bewohner in dem kleinen Gewässer, hat seit wenigen Tagen Gesellschaft. Zu verdanken haben das die Kinder ihrem Mitschüler Colin (links). Der Zehnjährige brachte nach Rücksprache mit seinen Eltern von Zuhause einen weiteren Koi und fünf Goldfische mit, die in den Teich einzogen. Regelmäßig schauen die Hortkinder nach den Fischen und versorgen sie mit Futter. (umü)

0Kommentare Kommentar schreiben