Damit der Bäderbetrieb reibungslos läuft

Ehrenamtliche Helfer unterstützen die Rettungsschwimmer an der Kober. Eine 20-Jährige koordiniert in ihrer Freizeit die Dienstpläne und springt zur Not auch mal selber mit ein.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.