Der SV Lauterbach wird 25

Das Vierteljahrhundert wird zünftig mit einem Fest gefeiert. Drei Bands aus der Region werden die Gäste unterhalten.

Lauterbach.

Beim Sportverein Lauterbach dreht sich alles um Eishockey. Und das seit mittlerweile 25 Jahren. Für Phillip Schwarzer, Chef des Vereins, und die rund 40 Mitglieder ist das Grund genug zu feiern. "Diesmal aber bitte ohne Regen", wünscht sich Schwarzer. Bei den Veranstaltungen 2011 und 2012 hatte es nämlich geregnet, dennoch waren etwa 250 Gäste gekommen und auch geblieben. Großen Zuspruch erhoffen sich die Organisatoren diesmal ebenfalls. "Wir haben musikalisch einiges auf die Beine gestellt. Besonders stolz sind wir, dass die Frohburger Band Bellbreakers bei uns auftritt. Die spielt sonst vor mehr als 1000 Leuten", sagt Phillip Schwarzer.

Auf dem Sportplatz in Lauterbach werden am Samstagabend drei Bands spielen. Notausklang aus Crimmitschau wird den Anfang machen und Rockiges auf die Bühne bringen. Unisäx aus Dresden hat Rock, Pop, Oldies und Schlager im Repertoire und die Bellbreakers aus Frohburg als Höhepunkt des Abends treten als AC/DC-Coverband auf. Los geht es um 19 Uhr. Einlass wird eine Stunde früher sein.

"Mit unserem Fest wollen wir auch zeigen, dass wir nicht nur Eishockeyspielen können", sagt der 27-Jährige. Hatte sich doch der SV beim Dorffestumzug Lauterbachs mit einem eigenen Wagen beteiligt. Doch gerade im Eishockey hat der SV Lauterbach in der zurückliegenden Saison einen großen Erfolg gefeiert und den Sieg im Wettbewerb um den CCM-Hobbycup eingefahren. Mit der Party zum Jubiläum wolle man im Ort zeigen, dass das Vereinsleben stimmt. "Wir hängen in der Saison acht Monate aufeinander, haben spät abends unsere Eiszeiten und sind untereinander befreundet", sagt Schwarzer. Und an Überalterung leide der Verein nicht. Der Älteste sei 40 Jahre alt, das jüngste Mitglied gerade einmal fünf.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...