Die "Hohle" vom Müll befreit

Mitglieder des Werdauer Ortsverbandes der Partei Die Linke haben sich an der Frühjahrsputzaktion in Werdau beteiligt. Unmengen von Müll im Bereich des Hohlweges in Werdau, die fußläufige Verbindung zwischen dem Schwalbe-Fachmarktcenter und dem Kranzberg, wurden innerhalb von zwei Stunden eingesammelt und in zwei bereitgestellten Containern entsorgt. Die Container hat der Bauhof Werdau an Ort und Stelle gebracht. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...