Dunkle Wolken und gelbe Felder sorgen für Kontraste

Ein interessantes Farbenspiel hat Fotograf Reinhard Wolf aus Crimmitschau am Donnerstagabend festgehalten. Mit einer Drohne dokumentierte er die im Anmarsch befindlichen Gewitterwolken - mit Blick auf den Ortsteil Rudelswalde (links) und das Westberg-Gebiet (rechts). "Das ist eine interessante Farbkombination, die sicherlich nicht alltäglich ist. Deshalb bin ich auch mit meiner Fototechnik ausgerückt", sagt der ehemalige Lehrer mit Blick auf den dunklen Himmel und die farbenfrohen Felder. Das befürchtete Unwetter ist - trotz der bedrohlichen Ansicht - am Donnerstagabend an der Region vorbeigezogen. Die Feuerwehr musste in Crimmitschau und den umliegenden Ortsteilen nicht zu Einsätzen ausrücken, sagte Gemeindewehrleiter Werner Spalerski. (hof)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.