Erkundungstour

Hat sich doch am Morgen ein junger Fuchs wohl zu weit vom heimischen Bau entfernt, um die Welt zu erkunden und womöglich dabei etwas die Orientierung verloren. Gibt es doch auch soooo viel zu sehen, zu hören, zu riechen ... Nicht mal mich und meinen Vierbeiner hat er wahrgenommen, so vertieft war er. Einige Augenblicke lang konnte ich sein Treiben beobachten, es sah aber auch zu drollig aus. Nach einer Weile aber rief er mit herzzerreißenden Lauten nach dem Muttertier. Und die antwortete aus sicherem Abstand prompt. Na der Kleine kann sich jetzt wohl eine Moralpredigt von der Mutter anhören - wie im wahren Leben, dachte ich ... (urba)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...