Ex-Freundin bricht in Werkstatt ein

Hier können Sie sich den Artikel vorlesen lassen:
Werdau.

Schnell überführt worden ist eine 37-Jährige, die am Dienstagabend mutmaßlich in eine Werkstatt am Werdauer Markt eingebrochen ist. Den Angaben der Polizei zufolge hatte die Frau gegen 21 Uhr die Werkstatttür gewaltsam aufgebrochen und aus dem Gebäude Elektronikartikel sowie einen Motorradhelm gestohlen. Besagter Helm wurde kurz darauf bei der 37-Jährigen gefunden. Laut Polizei handelt es sich um die Ex-Freundin des Werkstattinhabers. Die Frau muss sich wegen besonder schweren Diebstahls verantworten. (ael)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.