Feuer - Brand in Zwickau geht glimpflich aus

Zwickau.

Bei einem Brand in der Vogelsiedlung im Zwickauer Osten hat es am Samstag Sachschaden gegeben. Laut der Rettungsleitstelle waren die Retter gegen 12 Uhr zu einem Brand in einem Dachgeschoss gerufen worden. Vor Ort habe sich herausgestellt, dass bei Arbeiten am Dach eines Anbaus Feuer ausgebrochen war, das wiederum bereits auf das Zweifamilienhaus übergegriffen hatte. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der freiwilligen Wehren Mitte und Auerbach bekamen das Feuer in den Griff, während die Bewohner zuvor von den Rettungskräften gebeten worden waren, ihr Haus zu verlassen. Die Dachhaut wurde geöffnet, um alle Glutnester zu erreichen. Gegen 14 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehrleute beendet.kru

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...