Feuerwehr - Rauch löst Alarmanlage aus

Werdau.

Mit 15 Einsatzkräften sind die Ortsfeuerwehren von Leubnitz und Werdau am Mittwoch gegen 8.30 Uhr in die Firma Saxas Nutzfahrzeuge ausgerückt. Dort hatte die Brandmeldeanlage angeschlagen. Die Ursache war laut dem Werdauer Gemeindewehrleiter Henning Tröger schnell gefunden. Durch Rauch beim Schweißen in einer Produktionshalle war der Alarm ausgelöst worden. Nach einer Kontrolle wurde die Anlage wieder scharf geschaltet. (rdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...