Finanzamt bildet 16 junge Leute aus

Nachwuchskräfte lernen Theorie und Praxis kennen

Zwickau.

Das Finanzamt Zwickau wird am 2. September 16 Nachwuchskräfte begrüßen. Von ihnen werden 13 zu Finanzwirten ausgebildet. Sie durchlaufen eine zweijährige duale Ausbildung, während der sich fachtheoretischer Unterricht am Ausbildungszentrum Bobritzsch mit Praxisphasen im Finanzamt abwechseln, informiert die Behörde. Drei Nachwuchskräfte beginnen das duale Studium zu Diplom-Finanzwirten (FH). Dieses gliedert sich ebenfalls in praktische Ab-schnitte im Finanzamt sowie in Theorieblöcke an der Hochschule Meißen (FH). Während der Ausbildung und des Studiums werden die Grundlagen für eine Tätigkeit in der Steuerverwaltung geschaffen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...