Förderverein wirbt für Turnhalle

Steinpleis.

Die Turnhalle in Steinpleis ist seit geraumer Zeit in einem maroden Zustand und kann nur eingeschränkt genutzt werden. Für den Erhalt macht sich ein Förderverein stark, der in diesem Jahr gegründet wurde und inzwischen 60 Mitglieder zählt. Die Zahl nannte Thomas Reißner am Donnerstagabend während der Stadtratssitzung in der Bürgersprechstunde. "Wir haben unter anderem den Vorplatz in Ordnung gebracht und kleine Reparaturen in der Halle durchgeführt", sagte das Vereinsmitglied. Er wollte von Oberbürgermeister Sören Kristensen (UL) wissen, wie es mit der Halle weitergeht. "Die Variantenuntersuchung ist abgeschlossen. Das Ergebnis werden wir mit dem Ortschaftsrat beraten", so Kristensen. Reißner appellierte an den OB, die Halle wenigsten so herzurichten, dass sie Kinder wieder nutzen können. Dassei Thema der Haushaltsdiskussion, so der OB. (umü)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.