Fotoclub zeigt reale Abbilder und Effekte

Die Mitglieder des Fotoclubs Zwickau stellen ab sofort in der Kleinen Galerie im Theater Crimmitschau einen Querschnitt ihrer Arbeiten aus. Unter der Überschrift "Facetten" zeigen die knapp 20 Hobby- fotografen seit Mittwochabend, an dem die gutbesuchte Eröffnung war, aber nicht nur das reale Abbild von Objekten, sondern auch, welche erstaunlichen Effekte man mit der Bearbeitung von Fotografien erreichen kann. Gegründet wurde der Club 2003 im "Alten Gasometer" in Zwickau. Die Mitglieder aller Berufs- und Altersgruppen hatten schon viele Ausstellungen in der hiesigen Region und ihr Hobby einer großen Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Zu sehen ist ihre aktuelle Exposition in Crimmitschau zu den Öffnungszeiten der Kleinen Galerie montags bis donnerstags jeweils von 14 bis 19 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr sowie zu den Abendveranstaltungen, die im Theater stattfinden. (rdl )

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...