Frau wird beleidigt und leicht verletzt

Werdau. Eine 47-Jährige ist in Werdau beleidigt und leicht verletzt worden. Die Frau war am Donnerstag gegen 16.15 Uhr auf dem Grenzweg unterwegs, als es zu einem Wortwechsel mit einem Unbekannten kam. Der Mann trat der Frau schließlich gegen das Bein, hieß es seitens der Polizei.

Er war in Begleitung einer Frau gleichen Alters sowie eines Mädchens im Grundschulalter und verschwand nach dem Vorfall im dortigen Park. Er wird wie folgt beschrieben: etwa 30 bis 35 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, schlank, kurz rasiert, am Arm tätowiert. Der Mann war mit einer kurzen weißen Karohose bekleidet. Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...