Freie Fahrt in der Stolle-Siedlung

Crimmitschau.

Zwei weitere Tiefbauprojekte in Crimmitschau stehen kurz vor der Fertigstellung. In drei Etappen konnten die bisher sandgeschlämmten Straßen in der Wilhelm-Stolle-Siedlung im Ortsteil Frankenhausen ausgebaut werden. Los ging es im Herbst 2017. Damals wurden die Gesamtkosten auf rund 800.000 Euro beziffert. Die Verkehrsfreigabe ist für Montag, 15 Uhr, geplant. Das teilte Oberbürgermeister André Raphael (CDU) zur Sitzung des Stadtrates mit. Am 23. Dezember um 14 Uhr soll die Verkehrsfreigabe an der Friedrich-August-Straße folgen. (hof)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...