Im Vogtland geht es derzeit eng zu

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommt es auf der Autobahn 72 zwischen den Anschlussstellen Treuen und Plauen-Ost. Im Bereich der Triebtalbrücke, die die Talsperre Pöhl überspannt, werden die Fahrbahnübergänge erneuert. Während der Bauzeit muss der Verkehr auf zwei Fahrstreifen je Fahrtrichtung rollen, wodurch es für die Kraftfahrer eng zugeht. In den Hauptverkehrszeiten kommt es immer wieder zu Staus. Um die Bauzeit möglichst kurz zu halten, wurde die Baufirma beauftragt, die Bauarbeiten im Mehrschichtbetrieb einschließlich Samstag vorzunehmen. Geplant ist, die Bauarbeiten bis zum 19. November abzuschließen, hieß es. Der Tausch der vorhandenen Fahrbahnübergänge sei erforderlich, um aufgetretene Schäden an den Bauteilen zu beseitigen und so die Funktionsfähigkeit und Dauerhaftigkeit wiederherzustellen, teilte die Autobahn GmbH mit. (bju)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.