Influencer-Techniken werden ergründet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Crimmitschau.

Das Freizeitzentrum Crimmitschau beteiligt sich mit einem Fotografie-Workshop an der mittlerweile dritten "Sächsischen Nacht der Jugendkulturen". Im Freizeitzentrum auf der Westbergstraße findet am Freitag ab 16 Uhr ein Fotografie-Workshop statt, der sich mit verschiedenen Stilmitteln und Techniken von Influencern auseinandersetzen soll. Im Anschluss können Teilnehmende selbst kreativ werden und eigene Sets erstellen. Auch das Freizeitzentrum Am Bahnhof in Wilkau-Haßlau und der Jugendclub Kirchberg bieten Veranstaltungen an. Die "Nacht der Jugendkulturen" wurde 2019 vom Verein Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen ins Leben gerufen, um die Vielfalt jugendkultureller Interessen in ländlichen Regionen zu fördern. Die Aktion richtet sich an Jugendliche im Alter von 14 bis 27 Jahren und findet in diesem Jahr am 8. und 9. Oktober statt. Beteiligte und ausgewählte Gruppen werden für ihre Aktionen mit bis zu 300 Euro unterstützt. Insgesamt beteiligen sich 13 Jugend- und Kultureinrichtungen und Initiativen. (emg)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.