Info-Veranstaltung - Kreuzung wird zum Kreisverkehr

Der Kreuzungsbereich an der Annoncenuhr in Werdau wird ab dem 20. August komplett umgestaltet. Dort entsteht ein Kreisverkehr. Eine Firma aus Leubnitz wird die dafür notwendigen Arbeiten in Höhe von rund 1 Million Euro erledigen. Auch die Wasserwerke Zwickau verlegen neue Leitungen, ebenso wie die Stadtwerke. Bei einer Einwohnerversammlung am kommenden Montag soll den Anliegern das Vorhaben vorgestellt und es sollen ihre Fragen beantwortet werden. Stadträte hatten kritisiert, dass die Baumaßnahme rund vier Monate dauern soll und damit voll ins Weihnachtsgeschäft der anliegenden Geschäfte fällt. (rdl)

Die Einwohnerversammlung findet am Montag, 18.30 Uhr, im Stadtverordnetensaal des Werdauer Rathauses statt.

0Kommentare Kommentar schreiben