Interesse an Flohmarkt enorm

Werdau.

Das Interesse am Sommerflohmarkt, der am 4. Juli von 10 bis 14 Uhr auf der Fläche vorm Rathaus Werdau stattfindet, ist enorm. Bereits eine Woche vor dem Termin lagen im Rathaus 30 Anmeldungen vor. Der Flohmarkt sollte bereits im Frühjahr stattfinden, musste aber aufgrund der Corona- bestimmungen abgesagt werden. Die Besonderheit: Teilnehmer müssen keine Standgebühren bezahlen. Die Stadt verzichtet bis Jahresende bei allen Märkten auf die sonst übliche Gebühr von 1,40 Euro pro Quadratmeter und will damit den Handel in Werdau wieder ankurbeln. (umü)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.