Interessenverband für Ideen offen

Langenhessen.

Die Mitstreiter des Interessenverbandes Koberbachtalsperre sind derzeit mit den Vorbereitungen des Talsperrenfestes beschäftigt, das Ende August auf dem Gelände des Strandbades stattfinden soll. Dazu findet am heutigen Mittwoch ab 18 Uhr in den Räumen des Kanu- und Freizeitsportvereins im Bereich des "Seehauses" in Langenhessen eine Beratung statt. "Die Zusammenkunft ist öffentlich. Wir freuen uns über Interessenten und sind auch für Ideen, wie die Feierlichkeiten zum 90-jährigen Bestehen der Talsperre gestaltet werden können, offen", sagt der Vorsitzende der Interessenvereinigung, Ronny Enke. (umü)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...