Kakteen zur Schau gestellt

Vielleicht zum letzten Mal haben sich die Mitglieder der Ortsgruppe Werdau der Deutschen Kakteengesellschaft am Samstag mit einer Ausstellung in der Fraureuther Erich-Glowatzky-Halle präsentiert. "Wir sind im Verein derzeit nur noch sechs Mitglieder, und die Resonanz auf unsere Schau ist auch in diesem Jahr nicht gerade berauschend", begründete mit Heidrun Netsch (links) die Chefin der Ortsgruppe die im Raum stehende Entscheidung. Die einst zweitägige Ausstellung war schon vor Jahren auf einen Tag reduziert worden. Am Samstag zeigten Züchter wie Thomas Trommer (rechts) rund 500 verschiedene Kakteen und Sukkulenten. (tmp) Foto: Thomas Michel

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...