Keine Kompromisse

Kleine Kinder schnappen sehr schnell Gesprächsinhalte von Erwachsenen auf. Ist zum Beispiel irgendetwas im Haushalt oder in der Werkstatt kaputt gegangen, was sich nicht reparieren lässt, man aber auch nicht darauf verzichten kann, dann heißt es: "Da müssen wir wohl was Neues kaufen." Als der kleine Knirps aus dem Kindergarten kam, fragte er, wo denn der Opa heute sei. Ich sagte ihm, dass der Opa schwer gearbeitet hat, kaputt ist, und sich erst mal kurz ausruht. Die kleinen Schultern hochgezogen kam die Antwort: "Da müssen wir halt einen neuen kaufen." (urba)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...