Kleine Familie genießt die Vorzüge einer kleinen Stadt

Eishockey-Profi Dominic Walsh ist in Crimmitschau sesshaft geworden. Das liegt auch an zwei Mädels aus der Pleiße-Stadt.

Crimmitschau.

Berlin, Ingolstadt, Kassel, Schwenningen und Heilbronn. Eishockey-Profi Dominic Walsh hat schon in einigen größeren Städten gewohnt. Davon vermisst der 29-Jährige in Crimmitschau (fast) nichts. Die Stadt an der Pleiße hat sich für den Deutsch-Briten längst zur Wahlheimat entwickelt. Dominic Walsh spielt seit dem Sommer 2013 für den Eishockey-Zweitligisten Eispiraten Crimmitschau. Am Donnerstagnachmittag wurde vermeldet, dass er seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert hat - bis zum Frühjahr 2021. "Ich musste nicht lange überlegen. Wir haben eine erfolgreiche Truppe. Meine Familie und ich fühlen uns in Crimmitschau gut aufgehoben", sagt Dominic Walsh und nimmt seine beiden "Mädels" in den Arm. Seit knapp fünf Jahren ist er mit Sarah Wagner (28) zusammen. Im Dezember 2016 machte Tochter Abby das Familienglück perfekt.

Was schätzt die kleine Familie an der 19.000-Einwohner-Stadt? "Egal ob wir ein Eis in der Innenstadt essen oder einige Stunden in der Natur im Sahnpark verbringen wollen: Etliche Ziele lassen sich schnell zu Fuß erreichen, man kennt mittlerweile auch viele Leute in der Stadt", sagt Dominic Walsh, für den sich der Sahnpark - nicht nur wegen des Kunsteisstadions - zu einem der Lieblingsplätze entwickelt hat. Die Parkanlage lockt mit Tiergehege und Spielplatz viele Familien mit Kindern an. Dazu kommt in den Sommermonaten das Sahnbad. Dabei schwelgt Sarah Wagner, die in Crimmitschau aufgewachsen ist, oft in Erinnerungen. "Hier bin ich schon als Kind herumgesprungen", sagt die junge Frau, die - mit Blick auf die eigene Entwicklung - auch das Kinder- und Jugendtheater "Harlekin" anspricht. Sie stand lange selbst auf der Theaterbühne. Seit anderthalb Jahren pausiert das Ensemble. "Ich hoffe, dass das Kinder- und Jugendtheater bald wieder Aufführungen zeigen kann", sagt Sarah Wagner, die sich dann mit ihrer Tochter unter die Besucher mischen will.

Torsten Kleditzsch

Die Nachrichten des Tages:Der „Freie Presse“-Newsletter von Chefredakteur Torsten Kleditzsch

kostenlos bestellen

Die beruflichen Aufgaben bringt die Familie bisher unter einen Hut. Die Übungseinheiten von Dominic Walsh im Kunsteisstadion und im Fitnessstudio finden oft in den Vormittags- und Mittagsstunden statt. Sarah Wagner, die im März 2018 mit einem Marketingunternehmen den Start in die Selbstständigkeit gewagt hat, ist häufig am Nachmittag und Abend unterwegs. Sie unterstützt kleine und mittelständische Firmen bei Personalmarketing und Eventmarketing. Zudem engagiert sich Sarah Wagner im Vorstand der Bürgergemeinschaft "Für Crimmitschau" und bewirbt sich bei den Wahlen am 26. Mai für einen Platz im Stadtrat. "Crimmitschau hat einiges für Familien zu bieten", sagt Sarah Wagner. Ihren Partner hat sie davon - auch zur Freude der Eispiraten-Anhänger - schon einmal überzeugt ...

Bewertung des Artikels: Ø 3.5 Sterne bei 2 Bewertungen
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...