Kleiner Schwan wächst heran

Regelmäßige Besucher des Tiergeheges in Zwickau-Marienthal haben die Entwicklung des Schwanennachwuchses aufmerksam verfolgt. Inzwischen kann der vor etwa acht Wochen geschlüpfte kleine Schwan von seiner Größe her durchaus mit den Enten mithalten. Obwohl er sich recht eigenständig auf der Wasserfläche bewegt, wird er von seinen Eltern noch behütet und umsorgt. Das Küken ist der gelungene zweite Versuch des Schwanenpaares, in diesem Jahr Nachwuchs zu bekommen. Beim ersten war das Gelege aus unbekannten Gründen zerstört worden. "Wir wissen leider noch nicht, welches Geschlecht unser kleiner Schwan hat. Erkennbar wird das erst später, wenn der Schnabelhöcker richtig aus- gebildet ist. Der ist bei männlichen Tieren größer", sagte Ralf Hutschenreuter, Leiter des vom Verein "Gemeinsam Ziele erreichen" betreuten Tiergeheges. (awo)

Foto: Andreas Wohland

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...