Kleintiermarkt schließt Pforten

Fraureuth.

Die Rassegeflügelzüchter aus Fraureuth veranstalten am Samstag ihren letzten Kleintiermarkt für dieses Jahr. Ab 8 Uhr stehen auf deren Vereinsgelände oberhalb der Rudolf-Breitscheid-Straße die Pforten für die Züchter mit ihren Tieren - vor allem Kaninchen und Tauben - sowie die Besucher offen. "Zu den bisherigen Veranstaltungen hatten wir ein großes Angebot an gefiederten Exoten, womit wir auch zum Saisonfinale rechnen", sagte mit André Haase ein Vorstandsmitglied des gastgebenden Vereins. Die Märkte finden seit den 1980er-Jahren unter der Regie der Fraureuther Rassegeflügelzüchter statt. (tmp)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...