Kleintransporter prallt gegen Renault

Crimmitschau.

Zwei Verletzte und 17.500 Euro Schaden sind das Ergebnis eines schweren Unfalls, der sich am Mittwochnachmittag im Süden Crimmitschaus ereignet hat. Ein 39-Jähriger war mit seinem Kleintransporter Mitsubishi auf der Dänkritzer Landstraße in Richtung Zwickau unterwegs. Auf regennasser Fahrbahn geriet der Kleintransporter gegen 16 Uhr auf die Gegenspur und stieß mit einem Pkw Renault zusammen. Dessen 17-jähriger Fahrer im begleiteten Fahren kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Seine Mutter und Beifahrerin wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (tc)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.